Kräuterspaziergänge

Bergfrühling im Lötschental

Kräuterspaziergänge im Naturparadies Lötschental

Ab Anfang Mai bis Ende Oktober finden jeweils Samstag und Sonntag geführte Kräuterspaziergänge statt.

Auf Anfrage können auch Kräuterspaziergänge während der Woche organisiert werden.

Nachmittagspaziergänge 3 Stunden                                   CHF  60.--   p. Person

Kräuterwandertag 6 Stunden                                              CHF 130.--  p. Person

Kräutertag Kennenlernen - Sammeln - Verarbeiten 8 Std. CHF 160.--  p. Person


Spezialtouren auf Anfrage

 

Kräuterwochenenden im Lötschental:

werden auf der Kummenalp und der Fafleralp stattfinden

 

Samstag und Sonntag

19.06.2021 - 20.06.2021

10.07.2021 - 11.07.2021

07.08.2021 - 08.08.2021

 

Bergfrühling im Lötschental

Jeder Frühling bietet uns ein Paradies auf Erden an

Was die Schöpfung alles gibt, dafür dürfen wir uns täglich bedanken,

aber auch bitten, dass es so bleibt. Es liegt an uns Menschen, ob

hier weiter alles wachsen kann. Wir brauchen uns nur zu bedienen.

Wichtig ist auch, dass wir in Dankbarkeit handeln und auch unseren

persönlichen Körper besser kennenlernen. Dieser ist auch ein Stück

unserer Natur und mit einem gesunden und freien Körper ist es uns

möglich die Natur um und in uns noch besser kennen zu lernen.

Wir lernen zu lauschen, fühlen und spüren, tasten und geniessen.

Wir erkennen, was uns gut tut und was nicht.

 

Auf unseren Kräuterspaziergängen werden wir am Wegesrand, im Wald

und auf den Wiesen den Tisch reichlich gedeckt vorfinden.

Die Wunderwelt der Pflanzen liegt mannigfaltig verziert mit bunten Blüten

in tausend Formen, beschenkt mit lang vergessenen, intensiven Aromen vor uns.

Für viele moderne Menschen ist es geradezu ein exotisches Erlebnis,

hinauszugehen und den Korb mit Nahrungsmitteln aus der freien Natur

zu füllen. Nahrungsmittel, die es nirgends zu kaufen gibt, die man selbst

sammelt, zubereiten und geniessen darf.

 

 Programmablauf Beispiel:

 Samstag 

13.00 Uhr   Besammlung vor dem Hotel Fafleralp (Lötschental)

13.15 Uhr   Abmarsch in Richtung Guggialp mit vielen kleinen

 Halten, wo wir Pflanzen und Bäume näher kennenlernen.

 Interessante Geschichten über die Landschaft erfahren

 und zwischendurch ein paar Leckerbissen geniessen.

16.30 Uhr   Ankunft auf der Fafleralp - Zimmerbezug - Zvieripause.

17.15 Uhr   Kräuterspaziergang auf der Alm - Bergkräuter für Kräutersalze sammeln.

18.15 Uhr    Zubereitung der Kräutersalze

19.00 Uhr    Nachtessen anschliessend gemütlicher Hüttenabend - Zubereiten einer Fichtenharzsalbe.

 Sonntag

07.30 Uhr    Morgenessen anschliessend Kräuterwanderung auf der Alm. Zubereitung einer Kräutertinktur und eines Kräuteröls. Wir können unterwegs auch Teekräuter sammeln.

13.00 Uhr   Gemeinsames Verteilen der Kräuterprodukte, die wir gesammelt und verarbeitet haben.

14.00 Uhr    Abschluss des Kräuterwochenendes.

 

Beide Tage: CHF 350.--  inklusiv Kräuterbuch und Kursunterlagen - Verpflegung (Zvieriplättli - Nachtessen und Unterkunft in 2er Zimmern mit Frühstück - Getränke auf den Spaziergängen) Material für die Verarbeitung der Kräuter und Zertifikat. Die  Getränke im Restaurant müssen von den Kursteilnehmern selbst übernommen werden.

 

 

Anmeldung bei: 

Theodor Lehner - Natürliche Heilarbeit - Neue Strasse 3 - 3916 Ferden

Tel. 027 939 30 08    -    Natel  079 134 50 83

theodor.lehner@gmail.com

www.perita-centralis.ch